Das Leben ist sehr bitter, vergiss nicht, Zucker hinzuzufügen 教育

Der Buddha sagte, dass es im Leben acht Leiden gibt: Geburt, Alter, Krankheit, Tod, Abschied von der Liebe, lang anhaltende Unzufriedenheit, Widerwillen und nicht loslassen wollen. Es gibt viel Leiden im Leben, das dem Leben innewohnt und unvermeidlich ist.
„Das Leben soll geboren werden und leben“, dieser Satz verrät eine hilflose Bitterkeit. Um zu leben, muss man den Geschmack des Lebens schmecken.
Das sogenannte ruhige und gute Jahr im Leben eines Menschen ist nicht die Abwesenheit von Glück und Leid, sondern die eigentliche Harmonisierung von Leid und Glück, um das Leben ruhig erscheinen zu lassen.
Das Leben ist friedlich und friedlich, und es kann als gut und richtig angesehen werden, denn weder Leiden noch Glück sind zu wenig oder zu wenig.
Manche sagen, Leiden sei die Hintergrundfarbe des Lebens und Glück sei nur eine vorübergehende Episode. Wenn man das Leben mit dem Kochen vergleicht, ist Leiden das Hauptgericht und Glück ist nichts anderes als ein Gewürz. Auf diese Weise ist das Leben eigentlich ein Prozess des Spaßes in Not.
Ich trinke gerne zuckerfreien Kaffee zu beruhigender Musik und denke an das Leben in einem erfrischend bitteren Geschmack. Wenn alle Geschmacksknospen mit Bitterkeit gefüllt sind, fügen Sie etwas Zucker hinzu. Dann können Sie sofort dankbar sein.
Wenn Sie mit einem Glas süßem Saft beginnen und ab und zu etwas Bitterkeit hinzufügen, werden Sie sich bestimmt daran erinnern. Dies ist wahrscheinlich ein Gefühl von Glück und Schmerz im Leben.
Manche Menschen sind in das Leiden des Lebens versunken, vergessen den süßen Geschmack des Lebens und können sich nicht befreien. Einige litten unter Emotionen, einige litten an Krankheit und andere waren aufgrund eines beruflichen Scheiterns unglücklich.
Tatsächlich ist das Leben wie das Verkosten von Tee. Der Prozess des Lebens wird mit einem hochwertigen Geschmack regeneriert, und das Leben wird in dieser Zeit auch erleuchtet. Der schwache Geschmack ist endlos beeindruckend.
Die Grundlagen der Welt ändern sich ständig, ebenso wie alle guten. Veränderung tut weh. Der Umgang mit Schmerzen ist das Thema des Lebens.
Leiden ist wie ein Geschenk des Lebens. Ohne den Prozess des Leidens kannst du die Süße nicht fühlen.
Glück kann man nur finden, wenn man das Leiden des Lebens kennt. Die Bitterkeit des Lebens ist wie Medizin. Die Bitterkeit einer guten Medizin ist gut für Krankheiten. Wenn Sie den Kern finden, wenn Sie Bitterkeit schlucken, gibt es Hoffnung auf Bitterkeit. Wenn es soweit ist, können Sie sich sicher entspannen.
Es gibt mehr Schmerz und Glück im Leben, wie oft Verzweiflung nötig ist, um Leichtigkeit zu erlangen, wie oft es braucht zu weinen, um ruhig und ruhig zu werden, wie oft es nicht gelingt, unbesiegbar zu sein Wie oft es braucht, um aufzuwachen, um zu sein klug und aufschlussreich, wie oft müssen Sie bereuen, bevor Sie weitermachen können ...
Leiden ist Reichtum, der die Menschen kontinuierlich wächst und reift.
In diesem Moment ist die lockere Musik in deinen Ohren wie ein Zeitvertreib. Du bist bitter oder süß, und du kannst diesen Rhythmus nicht ändern. Ich erinnerte mich an die Redewendung: Alle Bitterkeit ist süß, und das Ende der Bitterkeit muss süß sein.
Wenn Sie denken, dass das Leben zu schmerzhaft ist, vergessen Sie nicht, Zucker hinzuzufügen!

キーワード
good

このノウハウを評価する

評価、コメントするにはサービスに登録してください。

サービス登録をする

コメントを見る

コメントするにはサービスに登録してください。

サービス登録をする

FC2ID新規登録

ログイン

▲ PageTop